Camping Laacher See
DTV-Klassifizierung: **** GPS: 50°25'10N; 7°15'39E Wohnmobilstellplatz: ja Vermietungen: ja Idyllisch gelegener Campingplatz am Nordwestufer des Laacher Sees, dem größten Vulkankratersee der Eifel. Dieser See, inmitten des gleichnamigen Naturschutzgebietes ist ein natürlicher Freizeit- und Badesee, ideal zum schwimmen, surfen, segeln und entspannen. Für Rad- und Wanderfreunde bieten sich verschiedene Touren, wie z.B. zum Benediktinerkloster Maria Laach oder die Traumpfade an. Ein Besuch der Blockhausgastronomie rundet Ihren Urlaub bei uns ab. Bei Reservierungen ist die Anreise ab 14 Uhr möglich. Für Kurzentschlossene und Spontananreisende ab 15 Uhr. (Saisonplatz: von Ostern bis Anfang Oktober geöffnet) Wir bieten mehr als Vulkanismus... A 61, Abfahrt Wehr (33), danach der Beschilderung Campingplatz Laacher See folgen; oder Abfahrt Mendig (34), Richtung Maria Laach, vorbei an Camping Siesta, vorbei an Kloster Maria Laach, danach nächste Straße rechts, am Parkplatz vorbei bis zur Rezeption. Restaurant / Cafe: Blockhaus Laacher See Am Laacher See / L 113 / Vulkaneifel D-56653 Wassenach (Maria Laach) - Zusätzlicher barrierefreier Sanitärbereich und Babywickelräume - Hundedusche und Hundetoilette - WLAN - Einkaufsmöglichkeiten im Mini-Markt - Restaurant und Imbiss im Blockhaus Laacher See - Kicker, Tischtennisplatten und Gästebücherei - Fitnessstudio ★Muckibude★ - Liegewiese mit direktem Zugang zum Vukansee - Surfen und Segeln mit eigener Ausstattung - 18-Loch Miniaturgolf-Anlage - Eifel
 »
Camp Hammer
DTV-Klassifizierung: **** GPS: 50° 33'822N; 006°20.05lE Sprachen: * D * GB * Stellplätze Gesamt : 136 Touristen: 50 Dauerplätze: 86 Komfortplätze: 10 Wohnmobil Stellplatz: 5 Größe der Stellplätze: 65 m² – bis 130 m² Vermietungen: ja Kinderfreundlich: ja Hunde: nein / noch nicht Baden: ja im Fluss ( Rur) und im Bach (Riffelsbach) WiFi: ja Animation: ja , Ponywanderungen im Wals /Stockbrot am Lagerfeuer CampingCards: ja ADAC Camp-Card Beschreibung: Camp-Hammer ist Ihr Gastgeber im Nationalpark Eifel. Unsere Philosophie Als Gastgeber des Nationalparks Eifel fühlen wir uns dem Nationalpark Eifel und seiner Region besonders verpflichtet. Wir wollen dazu beitragen, dass diese einmalige Naturlandschaft für uns und unsere Nachkommen erhalten bleibt. Unseren Gästen möchten wir die Schönheit der Landschaft vermitteln und das Erleben der Natur mit allen Sinnen ermöglichen. Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen. Mit einer konsequenten Qualitätsstrategie unter Berücksichtigung der Umweltdachmarke Viabono leben wir in unserem Betrieb die Philosophie der Heimat- und Naturverbundenheit. Durch spezielle Schulungen sind wir auf das Großschutzgebiet ausgerichtet. Wir sind durch das Markenzeichen der Gastgeber Nationalpark Eifel kenntlich gemacht. Wir sind auch sehr stolz über die neuste Auszeichnung zum CO²-Zertifikat/ Fußabdruck der Viabono Gmbh, den wir mit Bravur bestanden haben ! Da sieht man mal wieder... wer bei uns auf Camp-Hammer Urlaub macht, tut nicht nur was IN der Natur, sondern auch FÜR die Natur. Camp Hammer ist ganzjährig geöffnet, liegt am malerischen Ufer der Rur (Fluss) und ist von Wäldern und Wiesen umgeben, am Fuße des ersten Nationalparks Nordrhein-Westfalens. Die Idylle der Eifellandschaft bietet Ihnen Wälder, Seen, Berge, Täler, wunderschöne Städtchen und Dörfer und sehenswerte Geschichte. Unsere günstige Lage ermöglicht kurze Wege zu verschiedenen Ausflugszielen. So führt z.B. der Eifelsteig direkt an Camp Hammer vorbei. - Eifel
 »