ZAP

Zentrum am Park – Das ZAP ist lebendiger Mittelpunkt der Stadt


Kurz vor Acht abends. Das Publikum strömt am Kreisel vorbei hinein ins Zentrum am Park. Die Abendkasse ist geschlossen. Auf einem großen Schild steht: „Vorstellung ausverkauft!“. Für die meisten Besucher ein gewohntes Bild. Im Foyer treffen sich alte Bekannte. Etwas abseits steht beobachtend der zufriedene Hausherr. Er weiß: Bis das Haus voll ist, ist es ein hartes Stück Arbeit.

Das Schöne dabei ist, dass viele Gäste zum Stammpublikum gehören. Das zeugt von einer gut gelungenen Programmgestaltung. Einer der Gäste drückt es so aus: „Das ZAP bietet eigentlich für jeden etwas! Egal ob jung oder alt. Die gesunde Mischung aus Kleinkunst, Theater und Musik machts!“

Seit die erste Vorstellung im Sommer 1993 im ZAP über die Bühne ging, hat sich Einiges getan. Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur geben sich die Klinke in die Hand. Die meisten kommen sogar mehr als einmal. „Die Rückmeldung, dass es den Künstlern sehr gut im ZAP gefallen hat, bekommen wir immer wieder. Persönlich oder auch später über das Management. Wenn dann Künstler, um die man lange gekämpft hat, nach dem ersten Termin ihrer Agentur sagen: „Da gehe ich auf jeden Fall wieder hin", freut uns das natürlich sehr und bestätigt uns in unserer Arbeit.“, sagt Thomas Biersch, Leiter des ZAP in Emmelshausen.

Kein Wunder, dass sich auch der Kulturkreis Region Emmelshausen e.V. so gut entwickeln konnte. Von Null auf Tausend Mitglieder in gut drei Jahren. Das zeugt von konsequenter Qualität und Professionalität des ZAP … und von den Vorteilen, die der Verein bietet (z. B. 10 % Ermäßigung auf die Eintrittspreise, keine Vorverkaufsgebühr, Vorkaufsrecht). Der Kulturkreis Region Emmelshausen e.V. ist der größte Kulturverein im Rhein-Hunsrück-Kreis und mit mittlerweile mehr als 2500 Mitgliedern sicherlich auch einer der größten in Rheinland-Pfalz. Der Kulturkreis führt im Jahr ca. 50 Veranstaltungen durch.

Neben dem Zentrum am Park fungiert der „Alte Bahnhof“, das älteste Gebäude der jungen Stadt Emmelshausen, als weitere Spielstätte. Dort gastieren die „Kleinkünstler“ aus der Region.

Aber auch als Tagungszentrum ist das ZAP ein idealer Standort für Versammlungen und Konferenzen. Ausgestattet mit modernster Technik lassen sich hier Tagungen, Seminare oder Symposien gut durchführen. Das Haus bietet Platz für bis zu 550 Besucher. Einige hundert Parkplätze stehen bereit. Und die sind alle kostenlos. Für das leibliche Wohl sorgt ein angegliedertes Restaurant. Im Sommer lädt der große Biergarten im nahe gelegenen Park zum Verweilen ein.

Und wer eine Veranstaltung im ZAP besuchen und darüber hinaus noch die Region „ganz vorne im Hunsrück“ genießen möchte, der kann sich im Rhein-Mosel-Dreieck über die Touristischen Highlights des Vorderhunsrücks informieren.

Adresse:

ZAP
Rhein-Mosel-Str. 45
56281 Emmelshausen

 

Öffnungszeiten:
Servicezeiten, Anreise & Kontakt

Vormittags Montag - Freitag: 8:30 - 12:30 Uhr
Samstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Nachmittags Montag - Freitag: 13:30 - 18:00 Uhr