OstseeCamp Dierhagen

Ernst-Moritz-Arndt-Straße 1a, 18347 Dierhagen

OstseeCamp Dierhagen

⭐⭐⭐⭐⭐
Betriebszeit 2021:
15.03.-31.10.21
WiFi Hunde Kinder Strand
Küchenservice Shopping Restaurant
Platzinfos
Standplätze für Urlauber
300
(davon 124 parzelliert)
Mietunterkünfte
1
Plätze für Dauercamper
70
Standplätze für Urlauber:
300
Mietunterkünfte:
1
Plätze für Dauercamper:
70
Parzellengröße:
70– 125 m²
Campingplatz Gesamtfläche:
6 ha
Übernachtungspl. außerhalb:
nein
Komfortplätze:
nein
Wohnmobilfreundlich:
ja
Öffnungszeiten
Betriebszeit 2021:
15.03.-31.10.21
Mittagsruhe:
13.00-14.00 Uhr
Sprache an der Rezeption:
Deutsch, Englisch
Service
Kinderfreundlich:
ja
Baden/Wellness:
700m zum Meer
Hunde:
ja – ja
Sport:
ja
Essen/Einkaufen:
ja
Sanitär:
Behindertengerecht
CampingCards:
ADAC-ACSI-DCC
Wassersport
Beschreibung:
Nur durch ein kleines Wäldchen ist das Ostseecamp Dierhagen vom nächstgelegenen Strand und dessen zahlreichen Wassersportangeboten getrennt. Gerade Urlauber, die sich im Wassersport ausprobieren möchten, sind auf dem Campingplatz genau richtig, da es eine Surf- und Kiteschule auf dem Campingplatz gibt. Familien besuchen die kinderfreundliche Anlage ebenfalls sehr gerne und können sogar ihren Hund in den Urlaub mitnehmen.

Ruhig campen zwischen Ostsee und Bodden

Das Ostseecamp Dierhagen begrüßt seine Besucher mit 300 Standplätzen, von denen 124 parzelliert sind. Die Stellplätze verfügen über einen Stromanschluss und Wasserzapfstellen, die Entsorgung der Campingtoilette ist kostenlos. Die Anlage hat bereits viele Stammgäste gewinnen können, die wegen der Lage nur 700 m vom weitläufigen Strand Dierhagens entfernt und der Sauberkeit des Platzes gerne hier campen. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert sich das Gelände, dessen Wege so eben sind, dass sie durchaus die Benutzung mit Inlinern gestatten. Auch das Personal wird häufig für seine Freundlichkeit gelobt. Die Anlage bietet außerdem kostenfreien WLAN-Zugang, sodass Gäste stets in Kontakt mit der Welt bleiben können. Für das leibliche Wohl sorgt das kleine Bistro des Platzes, der sogenannte Lütt'n Markt, der von Ostern bis Ende September geöffnet ist. Auf seiner Sonnenterrasse machen es sich die Camper mit einem Eis oder Snack bequem. Sie können selbstverständlich auch auf einer der ausleihbaren mobilen Herdplatten selbst ihr Essen zubereiten. Einige Zutaten sind im Lütt'n Markt erhältlich, der die Gäste zudem mit frischen Frühstücksbrötchen versorgt. Während die Eltern sich mit ihren neuen Urlaubsbekanntschaften austauschen, können die Kinder gemeinsam auf dem beliebten Spielplatz toben. Für Ausflüge mit der Familie steht außerdem ein Fahrradverleih bereit.

Volles Programm beim Camping in Strandnähe

Nach einem kurzen Spaziergang über einen Radwanderweg erreichen Camper den malerischen Strand. Dort bietet das Ostseecamp Dierhagen ein ganz besonderes Highlight für seine Gäste. In der Surf- und Kiteschule erlernen die Teilnehmer actiongeladene Wassersportarten. Wer es gemütlicher angehen lässt, entscheidet sich für den Stand-up-Paddling-Kurs des Platzes. Um die Natur zu entdecken, empfiehlt sich eine Segeltour durch den Bodden. Diese besondere Art des Windwatts wird durch die Halbinsel von der Ostsee abgeschirmt und ist ein einmaliger Lebensraum für viele Tiere. In unmittelbarer Nähe befinden sich viele weitere spannende Ausflugsziele, etwa der Bernsteinsee mit einer Wasserskiseilbahn.

Preise, Aktionen sowie Veranstaltungen entnehmen Sie bitte von der Webseite

NEWS 2021:
Aufgrund der aktuellen Lage Informationen direkt auf der Webseite, insbesondere bezüglich der Öffnungszeiten:

Adresse:

OstseeCamp Dierhagen
Ernst-Moritz-Arndt-Straße 1a
18347 Dierhagen